Image
Ben Daum
Schulsozialarbeiter 0173 96 27 490 schulsozialarbeit_rossdorf

Meine Bürozeiten an der Schule
Mo, Mi, Do,Fr:   8.30 Uhr – 14.00 Uhr
Di:   8.30 Uhr – 16.00 Uhr

In dringenden Fällen sind Terminvereinbarungen auch außerhalb der Zeiten möglich.

Image
Johannes Dangel
Student Soziale Arbeit

Aufgabenfelder der Schulsozialarbeit

Meine Aufgabenfelder an der Roßdorfschule bestehen u.a. aus

  • Einzelhilfe
    - Ansprechpartner für Kinder
    - Beratung von Kindern, Lehrer*innen und Eltern
    - Einzelförderung (nicht im schulischen Kontext)
    - Vermittlung von Hilfsangeboten
  • Soziale Gruppenarbeit
    Angebote für ganze Klassen oder einzelne Gruppen, z.B. Kompetenztraining oder Klassenrat/-stunde
  • Offene Angebote
    Freiwillige Angebote und Aktionen in unterschiedlichen Bereichen (Spiel, Sport, Erlebnispädagogik) 
  • Vernetzung und Kooperation
    - Teilhabe an schulischen und außerschulischen Veranstaltungen
    - Vernetzung und Kooperation mit anderen Schulen, sozialen Einrichtungen, Hilfsangeboten, Gemeinwesen
    - Beteiligung an Schulentwicklungsprozessen

Grundsätze der Schulsozialarbeit

  • Vertraulichkeit
    Informationen werden vertraulich behandelt und nur mit Einverständnis an Dritte weiter gegeben.
  • Teilhabe und Transparenz
    Ratsuchende werden an allen sie betreffenden Entscheidungen beteiligt. Ebenso haben sie das Recht, über alles was sie betrifft informiert zu werden.
  • Chancengleichheit
    Alle Schüler*innen sollen die gleichen Chancen erhalten.
  • Ganzheitlichkeit
    Die Schulsozialarbeit betrachtet Schüler*innen im gesamten Lebenszusammenhang.
  • Prävention
    Die Schulsozialarbeit versucht stets präventiv (vorbeugend) zu arbeiten.
  • Freiwilligkeit
    Die Angebote der Schulsozialarbeit sind grundsätzlich freiwillig.